Persönliche Dimensionen

Das Erwachen der Menschheit

Persönliche Dimensionen

Was für ein symblisches Bild! Die Menschen (und auch DU) befinden sich einsam am Strand (Frau), während im Hintergrund die Treppe zur Erleuchtung auftaucht. Sie wird aber nicht gesehen, nicht wahrgenommen. Du tanzt lieber am Strand des Lebens und bemerkst nicht einmal, dass sich große Veränderungen ankündigen.

Aber selbst wenn du es bemerkst, du musst an dem Drachen vorbei. Der Drache wird dir den Zugang so lange verwehren, bist du vollkommen gereinigt und geklärt bist. Du musst (symbolisch) ins Wasser gehen, dich reinigen lassen, deine Dinge klären, bis du die Treppe erreichen kannst. Bist du dazu bereit ober bleibst du lieber an deinem Strand?

Was du nicht sehen kannst ist der Tsunami, der bald den Strand ereichen wird. Bist du bereit, die Stufen empor zu steigen und in ein höheres Bewusstsein einzutauchen? Oder muss dich erst der Tsunami von deinem Strand des Lebens spülen (Das, was du dir als dein Leben eingerichtet hast) ? Der Tsunami wird kommen – sehr bald – und wird nichts mehr auf seinem Platz lassen, so wie du es jetzt kennst. Das betrifft alle Lebensbereiche, einfach alle – auch und gerade deine persönlichen Angelegenheiten. Themen, Glaubensdinge, Dramen, Vorstellungen, Gefühle, Verbindungen, deine Arbeit, deine Freunde oder Beziehungen, deinen Status, dein Denken, deinen Körper – einfach alles.

Der Drache als auch der Tsunami ist das sogenannte Christus-, Gottes-, oder Über-Bewusstsein und ist auf die Erde gekommen, um die “Spreu” vom “Weizen” zu trennen. Wenn du bereit bist, dich zu verändern, kann der Drache die Hilfe sein, die dich durch das Wasser zur Treppe führt. In ein anderes, höheres Bewusstsein einer erwachenden Menschheit. Bitte den Drachen (das Christusbewusstsein, das Gottesbewusstsein, deine Seele, dein höheres Selbst – wie auch immer du es nennen willst…) um Unterstützung. Wenn die Bitte ernst gemeint ist, und du Veränderungen in deinem Leben erlaubst, wird dich der Drache zur Treppe bringen, wo der Tsunami dir nichts anhaben kann.

Wenn du das alles jetzt nicht mitmachen willst (was aus Sicht deiner Seele auch vollkommen in Odnung ist), wenn die Zeit jetzt nicht passend dafür ist, wirst du recht bald diesen Planeten verlassen und wahrscheinlich auf einem anderen Planeten inkarnieren, der für dich die passenden Bedingungen bereitstellt. Daran ist nichts auszusetzen. Es ist der Weg deiner Seele. Die Erde aber wird Menschen mit einem Festhalten an altem Bewusstsein nicht mehr tollerieren, da dies für die kommende Zeit ein zu großes Ungleichgewicht in den Energien der Erde verursachen würde.

Der Tsunami kommt! Stell dich darauf ein.

Wenn du Fragen, Anregungen oder Hinweise hast, stelle diese bitte ins Forum ein (Anmeldung erforderlich)

Translate »